UHu-Theater e.V.

Direkt zum Seiteninhalt
Aufgrund der aktuellen Situation und der schnellen Ausbreitung des Covid-19 finden auch im UHu-Theater keine Vorstellungen statt. Wir folgen damit den behördlichen Anordnungen. Die Weisungen betreffen alle Vorstellungen und Sonderprogramme an sämtlichen Spielstätten Hannovers. Auch wir müssen unseren Beitrag dazu leisten, die weitere Verbreitung des Virus aufzuhalten oder zu verlangsamen.

Unsere Vorstellung am Fr 27. März 2020 mit Denis Fischer und Pierre de la Roche "Cohen trifft Aznavour" musste ausfallen. Als Nachholtermin konnte mit den Künstlern der 26. März 2021 vereinbart werden. Erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.
Unser UHu-Theater war glücklicherweise nur mit dieser einen Veranstaltung betroffen. Wir hatten die aktuelle Spielzeit wegen des Beginn der Umbauarbeiten des Athanasiushauses geplant vorzeitig beenden müssen.

Unsubventionierte Spielstätten und freischaffende Künstler, die ohnehin oft mit "kniffligen" finanziellen Verhältnissen zurechtkommen müssen, trifft die Zwangspause besonders. Wir bitten Sie aus diesem Grunde sehr herzlich, Ihre gekauften Eintrittskarten weiterhin zu behalten und sich auf den neuen Konzerttermin zu freuen. Hoffen wir, dass wir gemeinsam die Pandemie in den Griff bekommen. Bitte bleiben Sie unbedingt gesund!

Herzlich Willkommen
auf den Seiten des
UHu-Theaters in Hannover!

Schön, dass Sie uns gefunden haben.

Wir laden Sie zum Stöbern auf unserer Webseite ein
und würden uns freuen,
Sie persönlich in unserem Theater zu begrüßen.

Ihre Ulrich Reutlinger & Hubert Korén
UUHu-Theater der Kleinkunst e.V. | Böhmerstraße 8 | 30173 HannoverU
Unsere langjährige Vorverkaufsstelle hat den Geschäftsbetrieb eingestellt.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, Eintrittskarten online über unseren Ticketshop zu bestellen
oder wenden Sie sich telefonisch an unser Theaterbüro:
Mobil 0173 15 99 581
aktualisiert: 14.05.2020
Zurück zum Seiteninhalt