Tickets - UHu-Theater e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hannover, am 20. September 2020
 
Verehrte Gäste, Abonnenten, Freunde des UHu-Theaters und Interessierte,

ein Unglück kommt selten allein. Leider hat Corona auch weiterhin große Auswirkungen auf die Kulturszene. In unserem Fall treffen uns zusätzlich die Probleme mit den Umbauarbeiten im Haus unseres UHu-Theaters. Die uns zugesagte Fertigstellung der Böhmerstraße 8 bis zum Herbst 2020 verzögert sich nun bis zum Sommer 2021, da die Baugenehmigungen durch die Stadt Hannover immer noch nicht abgeschlossen sind und sich damit auch der Baubeginn um weitere Monate verzögert.

Wir haben versucht, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, eine "Ersatzbühne" zu finden, um die neue Theatersaison termingerecht zu spielen, jedoch ohne Erfolg.
 
Darüber hinaus hätte es mit den derzeit geltenden Abstands- und Saalbelegungsregelungen, deren Ende immer noch nicht abzusehen ist, große Probleme gegeben.

Wir mussten uns nun – schweren Herzens, aber gezwungener Maßen – entschließen die gesamte Spielzeit 2020/2021 zu verschieben, damit wir unseren Theaterbesuchern gerecht werden können.
 
Unsere Künstler und deren Agenturen sind komplett damit einverstanden, haben großes Verständnis gezeigt und bilden, mit ihrem Entgegenkommen zur Terminverschiebung, eine sehr große Hilfe zum Erhalt der Zukunft des UHu-Theaters.

Alle Abonnements, alle bereits erworbenen Eintrittskarten, auch alle Reservierungen behalten ihre Gültigkeit für die Nachholtermine. Bitte halten Sie uns die Treue, kaufen Sie gern auch neue Tickets und helfen Sie uns über die schwere Zeit zu kommen.

Herzlichen Dank vom ganzen UHu-Theater-Team.
Ihr Ulrich Reutlinger
Spielzeit 2021
Fr 26.11.2021 um 20:00 Uhr
KORF & LUDEWIG
"Weihnachten hat doch Spaß gemacht"
So oft man schon versucht hat, das Duo Korff-Ludewig in eine Schublade zu stecken, so oft sind sie auch wieder rausgeklettert – bis sie sich ihre eigene gebaut haben: PopKabarett machen die beiden Jungs. Und das auch zur Weihnachtszeit und Vorweihnachtszeit!
KORFF & LUDEWIG | 26.11.2021
25,00 €
Hinzufügen
Fr 10.12.2021 um 20:00 Uhr
Emmi & Willnowsky
Programm: Tour 2020
AUSVERKAUFT
Sa 11.12.2021 um 20:00 Uhr
Emmi & Willnowsky
Programm: Tour 2020
Emmi & Willnowsky | 11.12.2021
26,00 €
Hinzufügen
17.12.2021 um 20:00 Uhr
Robert Louis Griesbach
Programmpremiere
Hoch die Tassen und Polonaise - heute wird gefeiert, denn der nie mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnete Berliner Weltstar Robert Louis Griesbach schenkt dem UHu-Theater, unterstützt von Physiotherapeuten, noch nicht erprobten Medikamenten und seinem langjährigem Betreuer, ein nagelneues Programm.
Robert Louis Griesbach | 17.12.2021
25,00 €
Hinzufügen
Spielzeit 2022
14.01.2022 um 20:00 Uhr
MGV Walhalla zum Seidlwirt
"Melodien mit Disziplin"
Welch ein Name für fünf gut aussehende, stimmlich betörende ehemalige Gesangsstudenten der altehrwürdigen Hochschule für Musik Hanns Eisler. Mit unvergleichlich zarten Männerstimmen singt der MGV klassische Musik, amerikanische Songs und Volkslieder aus ihren unterschiedlichen Heimatländern, angereichert mit Witzen, Gemütlichkeit, Akrobatikversuchen und awkward pauses. Kurz, der MGV Walhalla zum Seidlwirt setzt all das fort, was noch nicht begonnen wurde.
MGV Walhalla zum Seidlwirt | 14.01.2022
27,00 €
Hinzufügen
04.02.2022 um 20:00 Uhr
Silli de Wit
"Was weiß ich"
Nach jahrelanger Arbeit in unzähligen Rollen als festes Ensemblemitglied im Schauspielhaus Hannover, ist WAS WEISS ICH das musikalische Solo von Silvester von Hößlin alias Silli de Wit.
  Es geht um die großen Fragen: Wer weiß was? Was weiß ich? Und wie jetzt?
Silli de Wit | 04.02.2022
22,00 €
Hinzufügen
25.02.2022 um 20:00 Uhr
Lennart Schilgen
"Verklärungsbedarf - Lieder vom Schwarzmalen & Schönfärben"
Lennart Schilgen sieht Verklärungsbedarf. In seinem neuen Programm dichtet und singt er gegen eine unzureichende Wirklichkeit an. Dabei schafft er es nicht nur, Probleme auszublenden, er hilft auch anderen dabei, sich in schwierigen Situationen in die Tasche zu lügen: Es gibt Partylieder für Leute, die nicht gerne auf Partys gehen. Trennungslieder für Leute, die sich nicht gerne trennen.
Lennart Schilgen | 25.02.2022
24,00 €
Hinzufügen
11.03.2022 um 20:00 Uhr
Denis Fischer und Pierre de la Roche
"Cohen trifft Aznavour"
Denis Fischer und Pierre De La Roche feiern die Musik als Lebenselexier und ziehen mit beiläufiger Eleganz und atemberaubender Souveränität ganz tief den Hut vor den großen Meistern.
AUSVERKAUFT
25.03.2022 um 20:00 Uhr
Sven Ratzke
"Where are we now" - NEU
Nun wagt sich Ratzke erneut an Bowie: ganz anders, intim – nur Ratzkes Stimme und ein Virtuose am Flügel (Christian Pabst). So entfalten sich ganz neue Erkenntnisse im Universum von Bowie. In "Where Are We Now" schaut Ratzke zurück – und voraus im Lebenswerk von Bowie.
Sven Ratzke | 25.03.2022
26,00 €
Hinzufügen
22.04.2022 um 20:00 Uhr
COCODELLO
"Auf alten Pfannen lernt man kochen"
WAS PASSIERT, wenn sich eine Frau in den besten Jahren und ein impulsiver, junger Mann auf der Probebühne treffen? Sie: eine alternde, leicht aus der Mode gekommene, als Putze arbeitende Schauspielerin und seine ehemalige Schauspiellehrerin. Er: ein knackiger Tausendsassa-Musiker und flottes, freches Multi-Talent in den Startlöchern für seine Karriere.
COCODELLO | 22.04.2022
26,00 €
Hinzufügen
13.05.2022 um 20:00 Uhr
EROS & RAMAZOTTI
"Ein Duo im Ausnahmezustand"
Seit Jahren schmettern Eros Falsoletti und Luigi Ramazotti allabendlich die berühmtesten italienischen Canzonen und Songs im Hotel Paradiso - und werden dafür von Bustouristen als Könige des Belcanto gefeiert.

EROS & RAMAZOTTI | 13.05.2022
26,00 €
Hinzufügen
03.06.2022 um 20:00 Uhr
Zucchini Sistaz
Programm: "Tag am Meer"
Sommer, Sonne, Swingmusik - mit ihrem neuen Programm "Tag am Meer" versprechen uns die Zucchini Sistaz eine kurzweilige Konzertreise.
Zucchini Sistaz | 03.06.2022
26,00 €
Hinzufügen
aktualisiert: 22.10.2020
Zurück zum Seiteninhalt